Vereinbarung

Die Grundlage unserer Fahrstunden

Offizielle Vereinbarungsgrundlage für unsere Fahrstunden:

Um einen reibungslosen Ablauf der Fahrausbildung zu gewähren wird Folgendes vereinbart:

 

  • Es wird ein einmaliger Betrag von CHF 100.- für die Fahrzeugversicherung und Administration verrechnet. Damit sind alle allfälligen Schäden am Fahrzeug gedeckt. 

 

  • Die Fahrstunden sind Einzeln (CHF 90.- à 50 min), im 10er Abo (CHF 85.- à 50 min = CHF 850.-) oder im 20er Abo (CHF 85.- à 50 min = CHF 1’700.-) im Voraus zu bezahlen.

 

  • Der Fahrschüler/ Die Fahrschülerin wird erst zur Prüfung angemeldet, wenn nur noch max. CHF 500.- offen sind.

  • Bei angefangenen Abos werden die nicht gebrauchten Stunden zurückerstattet.

 

  • Im Verhinderungsfall ist mind. 24 Stunden vorher abzusagen, andernfalls wird die ganze Fahrstunde in Rechnung gestellt

 

  • Bei Verhinderung des Fahrlehrers infolge Krankheit, Unfall usw. werden, wenn möglich, die Fahrstunden durch einen anderen Fahrlehrer übernommen.

  • Facebook Basic Black

© 2019 by Pilatus Fahrschule M. Heiniger, Luzern